GEA Farm Technologies hat zehn Computer und an den Verein gespendet

Die Organisation Chaldäische Liga in Deutschland e.V. – الرابطة الكلدانية فرع المانيا und die VielRespektStiftung mit Sitz in Essen erhalten eine großzügige Spende der Firma GEA Farm Technologies GmbH in Bönen.

Das Unternehmen GEA hat insgesamt zehn Computer und Laptops an den Verein und die Stiftung gespendet, die nun von Engagierten für Vielfalt und Respekt und Menschen unterschiedlichster Herkunft im Ministerium des VielRespektZentrums in der Rottstraße 24 genutzt werden können.

Geschäftsführer der VielRespektStiftung Ali Can begrüßt die Spende: “In der Corona-Pandemie hat sich gezeigt, dass nicht alle Menschen einen Computerzugang oder einen Laptop besitzen. Das Engagement mancher Integrationsvereine steht seit einigen Monaten vor Hürden, weil sie selbst und manche ihrer Teilnehmer*innen zuhause nicht arbeiten können. Die neu eingerichteten Computer im VielRespektZentrum bieten Initiativen, Vereinen und Organisationen die Möglichkeit, ihre Arbeit für Vielfalt, Respekt und Integration fortführen zu können. Es können beispielsweise EDV-Kurse gegeben und das Teilnehmen an Webkonferenzen geübt werden.” Vorsitzender der Chaldäischen Liga Adib Mattey unterstreicht die Bedeutung der Computer: “Die Computer werden alle einen eigenen Internetzugang haben, so dass die Computer für verschiedene Zwecke genutzt werden können. Es gibt bereits einen Beamer und einen Laptop für den*die Dozent*in. Ich danke GEA für diese Spende!”

Bei der Einweihung ging ein großer Dank an GEA Farm Technologies, insbesondere an Herrn Thomas Mader, Dr. Henrik Böttner, Frank Hölscher und Frau Tanja Hollas für ihre Unterstützung und die Bereitstellung der Hardware.

Die Chaldäische Liga in Deutschland e.V. ist ein Verein, der sich für die Interessen der chaldäischen Gemeinschaft einsetzt. Das chaldäische Volk ist eine Minderheit im Irak, das durch Diskriminierung und Verfolgung geprägt ist. Der Verein setzt sich deutschlandweit dafür ein, die Integration von chaldäisch-stämmigen Geflüchteten und Migranten zu fördern.

Die Stiftung VielRespektStiftung ist im Jahr 2018 in Essen gegründet worden. Das Hauptprojekt der Stiftung ist das VielRespektZentrum, eine Kultur- und Begegnungsstätte. Sie fördert Engagierte, Begegnungen und Vielfalt. Im Zentrum sind Vereine wie die Chaldäische Liga tätig und werden unterstützt.